News
Veranstaltungen 2016 von Manfred Kölzer am 24. April 2016

Seit Freitag findet ihr die Ausschreibungen unserer Veranstaltungen 2016 unter “Termin”.

Laura M√ľller mit Silber bei der DM in N√ľrnberg von Manfred K√∂lzer am 26. Juli 2015

Bereits im Vorlauf √ľberzeugt Laura mit einer pers√∂nlichen Bestzeit von 52,33sec.¬† Mit couragierten Beginn f√ľhrte Laura nach 200 mim Endlauf, wurde auf der Zielgerade noch von der Favoritin Ruth Spelmeyer abgefangen -Silber in 52,51 sec. Herzlichen Gl√ľckwunsch f√ľr diese tolle Leistung.

Mittelstrecken-Cup 2015 von Manfred Kölzer am

Wieder ein gro√üer Erfolg wurde der Mittelstrecken-Cup der LSG Saarbr√ľcken-Sulzbachtal. Bei den drei L√§ufermeetings nahmen insgesamt 520 L√§ufeinnen und L√§ufer teil. Dabei gab es viele pers√∂nliche Bestzeiten. Toll das in diesem Jahr mit Tobias Blum ein Athlet der LSG den Mittelstrecken-Cup bei den M√§nnern gewann. Mit Linda Betzler wurde die Favoritin bei den Frauen ihrer Rolle gerecht. Teilnehmer insgesamt: 200m (126), 400m(61) , 800m (106) , 1000m ( 67), 1500m (79), 3000m (51), 5000m (24).

Laura M√ľller brilliert mit deutscher Jahresbestzeit von Markus K√∂lzer am 9. Juli 2015

Richtig kaputt war Laura M√ľller nach dem 400-Meter-Vorlauf. Minutenlang sa√ü die Viertelmeilerin der LSG Saarbr√ľcken/Sulzbachtal in der Mixed Zone, bis sie wieder zu Atem gekommen war. Das hatte seinen Grund: Schlie√ülich war die 19-J√§hrige kurz zuvor als Vorlaufsiegerin in 52,39 Sekunden zum neuen Hausrekord (bisher 52,91 sec) und zur neuen deutschen Jahresbestleistung gest√ľrmt. Die deutsche Jahresbestenliste hatte bis dato Ruth Sophia Spelmeyer (VfL Oldenburg) mit 52,58 Sekunden angef√ľhrt. ‚ÄěEin schnelles Anfangstempo war die einzige Chance f√ľr mich. Mit dieser Zeit geht ein Traum in Erf√ľllung‚Äú, sagte die Abiturientin, nachdem sie wieder zu Luft gekommen war. Dass eine solche Zeit m√∂glich ist, hatte M√ľller schon vor zwei Wochen in Mannheim mit 23,50 Sekunden √ľber 200 Meter angedeutet. In Tallinn absolvierte sie die erste Streckenh√§lfte bei R√ľckenwind auf der Gegengeraden nur etwa eine halbe Sekunde langsamer.

Da es aus den Vorl√§ufen direkt ins Finale am Samstag geht, hat Laura M√ľller nun einen Tag Zeit zur Regeneration. Die d√ľrfte auch n√∂tig sein. Denn im Endlauf wird sie auf extrem starke Konkurrenz treffen. Angef√ľhrt wird diese von der Rum√§nin Bianca Razor, die in 51,31 Sekunden eine neue europ√§ische U23-Jahresbestzeit lief. Auch Patrycja Wyciszkiewicz (Polen; 51,62 sec) und die Russin Yekaterina Renzhina (51,99 sec) blieben in den Vorl√§ufen unter der 52-Sekunden-Marke. M√ľller lief mit 52,39 Sekunden die sechstschnellste Zeit der Vorl√§ufe und lie√ü dabei gleich sechs Viertelmeilerinnen mit besseren Vorleistungen hinter sich.

Laura M√ľller l√§uft die Qualifikation zu den U23-EM in Tallin von Manfred K√∂lzer am 14. Juni 2015

Bei den Deutschen U23-Meisterschaften in Wetzlar wurde Laura M√ľller mit 53,07sec
Deutsche Vizemeisterin. Damit unterbot Sie auch die Qualifikationsleistung von 53,40se
f√ľr die U23-Europameisterschaften in Tallin.
Gl√ľckwunsch der Vorstandes der LSG zu Deiner Leistung.

Tobi fährt zu den Cross-Europameisterschaften nach Bulgarien von Manfred Kölzer am 24. November 2014

Nach dem 4. Platz in Pforzheim konnte sich Tobias Blum durch einen sehr guten Lauf beim Darmstadt-Cross f√ľr die Cross-EM am 14. Dezember qualifizieren. In Darmstadt f√ľhrte er des Feld der U20-L√§ufer bis kurz vor dem Ziel sogar an. Erst im Endspurt verlor er gegen die heranst√ľrmenden Verfolger und wurde mit einer Sekunde R√ľckstand dritte. Nochmals herzlichen Gl√ľckwunsch f√ľr diese Leistung.

Noch eine Ehrung f√ľr Laura von Manfred K√∂lzer am

Zum Ende des Jahres 2014 wird Laura M√ľller noch eine besondere Ehre zuteil. Ihre tolle Leichtathletiksaison¬† beschliesst sie mit der Ehrpreis als ” Nachwuchssportlerin des Saarlandes 2014 .” Bei der “Gala der Sportler und Sportlerinnen des Jahres”¬† wird Laura f√ľr ihre herausragenden Leistungen durch den neuen Pr√§sidenten des Landessportverbandes Klaus Meiser geehrt.

Tobias Blum 7. der Deutschen U20-Meisterschaften im 3000m-Lauf von Manfred Kölzer am 11. August 2014

Bei seinem 2. Start bei den Deutschen U20-Meisterschaften in Wattenscheid belegte Tobias Blum in guten 8:36,17min den 7. Platz im 3000m-Lauf.

Platz 4 f√ľr Tobi Blum bei den Deutschen U20 Meisterschaften von Manfred K√∂lzer am 9. August 2014

Mit 5:54,06 min stellte Tobias Blum im Endlauf √ľber 2000mHindernis der U20 eine neue pers√∂nliche Bestzeit auf. F√ľr diese tolle Leistung wurde er in Lohrheide-Stadion in Wattenscheid mit dem 4.Platz der m√§nnlichen Jugend U20 belohnt. Von hieraus herzlichen Gl√ľckwunsch an Tobi.

Bronzemedaille f√ľr Laura M√ľller mit der 4×400m Staffel des DLV von Manfred K√∂lzer am 28. Juli 2014

Die deutsche 4×400 Meter Staffel der weiblichen Jugend hat am Sonntag bei den U20-Weltmeisterschaften in Eugene (USA) f√ľr einen kr√∂nenden Abschluss gesorgt. In 3:33,02 Minuten holten die deutschen Viertelmeilerinnen hinter den USA (3:30,42 min) und Gro√übritannien (3:32,00 min) Bronze.

Raketenstart von Laura M√ľller

Die U20-WM-Vierte Laura M√ľller (LSG Saarbr√ľcken-Sulzbachtal) brachte die deutsche Staffel ins Rennen ‚Äď und wie! Nur mit der achtschnellsten Vorlauf-Zeit war das Quartett ins Finale einzogen, nach dem ersten Wechsel lagen die L√§uferinnen an Position zwei.¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† siehe DLV

Nächste Seite »