45. Crosslaufserie Bernkastel-Wittlich

1. Lauf in Büttlich-Breit (24.10.2020)

Foto: Martin Münnich

Fotos von Assen Saraiwanow, Thomas Weber, Martin Münnich, Christina Laubenstein

Unsere Mittel- und Langstreckenläufer eröffneten in Büttlich-Breit die Cross-Saison 2020/2021. Der Lauf in Büttlich-Breit ist der der erste von drei Läufe der 45. Cross-Serie des Kreises Bernkastel-Wittlich. Nachdem man nach 14-tägiger Trainingspause das Wintertraining gerade erst wieder aufgenommen hatte, waren die Erwartungen nicht all zu hoch. Es sollte aus dem Training heraus ein erster Formtest sein. Dennoch lassen sich die Platzierungen mit 4 Altersklassensiege sehen. Bei den Schülern siegte Benjamin Stumm mit einem starken Finish. Bei den Senioren meldete sich Martin Münnich nach längerer Auszeit mit einem Sieg in der Altersklasse M40 zurück. Weitere erste Plätze gab es mit Matthias Merk (M35) auf der Mittelstrecke und Uwe Trampert (M45) auf der Langstrecke.

Ergebnisse:

Krömer, Felix2013mU8ca. 250m1:06 minPlatz 2
Natter, Tora2013wU8ca. 250m1:09 minPlatz 3
Natter, Lasse2012M8ca. 1000m4:43 minPlatz 3
Stumm, Benjamin2006M14ca. 1590m5:40 minPlatz 1
Merk, Matthias1984M35ca. 3180m11:23 minPlatz 1
Münnich, Martin1976M40ca. 3180m12:06 minPlatz 1
Gottwald, Daniel1991Mca. 3180m13:41 minPlatz 7
Laubenstein, Christina(*)1997Fca. 3180m14:08 minPlatz 2
Horn, Beate1988W30ca. 3180m15:12 minPlatz 2
Trampert, Uwe1972M45ca. 6150m23:26 minPlatz 1
Weber, Thomas1975M45ca. 6150m24:17 minPlatz 2
Vonerden, Andreas1976M40ca. 6150m29:32 minPlatz 2

(*) erst ab 1.12.2020 für LSG startberechtigt

Mehr

8.IRT-Läufermeeting in Föhren (18.10.2020)

Bild: Siegerehrung Jana Markatos

Fotos von Martin Münnich.

Markatos, Jana2007W135,0 km Straße19:13 minPlatz 1
Münnich, Fabrice2005M155,0 km Straße20:47 minPlatz 2

erst ab 01.12.2020 für die LSG startberechtigt:

Laubenstein, Christina1997W205,0 km Straße20:43 minPlatz 2

Jana und Fabrice

Mehr

LA Teammeisterschaften Teil3 (Püttlingen, 19.09.2020)

Stanke Geschwister mit Gold und Bronze

Bild: Schülertrainingsgruppe Joachim Rousselange vom  TB St.Johann

Ergebnisse:

Tietjen, Malina2008W123-Kampf
75m
Weit
Ballwutf
950 P
12,54 sec
3,33 m
20,5 m
Platz 9
Stanke, Leander2009M113-Kampf
50m
Weit
Ballwurf
934 P
8,37 sec
3,65 m
33,5 m
Platz 3
Stanke, Nike2009W113-Kampf
50m
Weit
Ballwurf
1141 P
8,20 sec
3,69 m
28,0 m
Platz 1
Mehr

SLB Landesmeisterschaften 10 km Straße (04.10.2020)

Korrektur der Mannschaftswertungen

Foto: Uwe Trampert

Bei erster Auswertung wurden vom Veranstalter versehentlich die Läufer der Jugendklassen in den Mannschaftsauswertungen der Aktiven berücksichtigt. Nach Korrektur rückt unsere 2. Männermannschaft vor auf den 2.Platz. Bei den Frauen, wo nun das LA Team Saar den neuen Landesmeisterstellt stellt, hat es für die LSG keine Auswirkungen.

Korrigierte Ergebnisse der Aktiven-Mannschaften;

Lauck F., Rhodes D., Merk M.1:44:20 hMPlatz 1
Weber T., Trampert U., Alazar F.1:49:45 hMPlatz 2
Müller M., Lang T., Lorenz P.1:58:58 hMPlatz 8
Schmitt M., Wagner P., Vonerden A.2:07:30 hMPlatz 12
Willmann V., Zubiller S., Klos H.2:36:20 hMPlatz 21
Mehr

SLB Landesmeisterschaften 10 km Straße (04.10.2020)

LSG mit 7 Titel erfolgreichster saarländischer Verein

Foto: Manuel Meyer

Ergebnisse Einzel 10km (amtlich vermessen):

Anm.: Altersklasse U16 keine Landesmeisterschaften !           

Lauck, Florian199334:01 minMPlatz 2
Rhodes, Daniel199335:05 minMPlatz 5
Merk, Matthias198435:14 minM35Platz 1
Weber, Thomas197535:26 minM45Platz 1
Trampert, Uwe197236:40 minM45Platz 2
Meyer, Manuel200337:01 minmU18Platz 1
Alazar, Filmon199937:39 minMPlatz 17
Müller, Matthias197338:34 minM45Platz 4
Lang, Tammo198439:17 minM35Platz 8
Lorenz, Patric197440:57 minM45Platz 5
Schmitt, Marc197241:24 minM45Platz 6
Siehr, Josephine200441:50 minwU18Platz 2
Wagner, Peter196143:01 minM55Platz 5
Vonerden, Andreas197643:05 minM40Platz 6
Groß, Paul200143:55 minmU20Platz 8
Willmann, Volker198244:41 minM35Platz 11
Zubiller, Stefan197545:05 minM45Platz 8
Schaar, Katharina198749:27 minW30Platz 3
John, Eva200654:42 minwU16Platz 1
Schneider, Silke197255:17 minW45Platz 6
Bender-Rauguth, Agnes195555:57 minW65Platz 1
John, Nora197759:31 minW40Platz 4
Klos, Horst194866:34 minM70Platz 6

Mannschaftswertungen Aktive:

Lauck F., Rhodes D., Merk M.1:44:20 hMPlatz 1
Weber T., Trampert U., Meyer M.1:49:07 hMPlatz 3
Alazar F., Müller M., Lang T.1:55:30 hMPlatz 9
Lorenz P., Schmitt M., Wagner P.2:05:22 hMPlatz 14
Vonerden A., Groß P., Willmann V.2:11:41 hMPlatz 17
Siehr J., Schaar K., John E.2:25:59 hFPlatz 7
Schneider S., Bender-Rauguth A., John N.2:50:45 hFPlatz 12

Mannschaftswertungen Senioren:

Weber T, Trampert U., Müller M.1:50:40 hM40/M45Platz 1
Merk M., Lang T., Willmann V.1:59:12 hM30/M35Platz 1
Lorenz P., Schmitt M., Vonerden A.2:05:26 hM40/M45Platz 3
Schaar K., Schneider S., Bender-Rauguth A.2:40:41 hW30/W70Platz 4
Mehr

TBS Vereins-Meisterschaften Diskus und Hammer am Waldhaus (29.09.2020)

Starke Vorstellung von Hannah Jung

Foto: Hannah Jung – Diskuswurf

Bilder der Veranstaltung befinden sich in der Galerie.

Der Turnerbund St. Johann, dessen Leichtathletikabteilung mit Trainer Joachim Rousselange zur Startgemeinschaft LSG Saarbr. – Sulzbachtal gehört, veranstaltete auf dem Sportgelände des Saarbrücker Waldhauses vereinsinterne Meisterschaften mit Diskus und Hammer. Herausragende Leistung der Veranstaltung erzielte die erst 14-jährige Hannah Jung mit dem 3kg Hammer. In ihren drittem Wettkampf mit dem Hammper verbesserte sie sich zum dritten Mal auf nun sehr starke 27,98m. Lediglich 12 cm fehlten ihr um ihren Trainer Joachim Rousselange zu schlagen, der als M50 Senior allerdings mit dem doppelt so schweren 6kg Hammer werfen musste. Mit 27,98 m setzte sich Hannah an die zweite Stelle der saarländischen W14 Bestenliste. In der Deutschen Bestenliste wird sie an 26. Stelle aufgeführt. Auch im Diskuswurf machte Hannah mit 21,10m eine gute Figur. Ebenfalls klar über 20m kam Luc Schmidtpeter mit der 1,5kg Scheibe (-> 23,38m). Aber auch der restliche Nachwuchs mit Tabea König, Ben Steinbach, Lily Heiligenstein, Natalie Rogers und Eva John zeigten in diesen oft unterschätzten, technisch doch sehr anspruchsvollen Disziplinen tolle Leistungen.

Ergebnisse:

Jung, Hannah2006W14Hammer 3kg27,98 mPlatz 1
Jung, Hannah2006W15Hammer 3kg25,58 mPlatz 1
König, Tabea2004wU18Hammer 3kg18,55 mPlatz 1
Schmidtpeter, Luk2003mU18Diskus 1,5kg23,28 mPlatz 1
Jung, Hannah2006W14Diskus 1kg21,10 mPlatz 1
König, Tabea2004wU18Diskus 1kg18,22 mPlatz 1
Steinbach, Ben2008M12Diskus 750g17,11 mPlatz 1
Heiligenstein, Lily2006W14Diskus 1kg13,55 mPlatz 2
Rogers, Natalie2007W13Diskus 750g13,40 mPlatz 1
John, Eva2006W14Diskus 1kg12,36 mPlatz 3

Nicht startberechtigt für die LSG Saarbrücken Sulzbachtal, aber Mitglied des Turnerbund St. Johann (TBS):

Rousselange, Joachim1964M50Hammer 6kg28,09 mPlatz 1
Rousselange, Joachim1964M50Diskus 1,5kg26,25 mPlatz 1
Koch, Marcus1971M45Diskus 2kg26,01 mPlatz 1
Bossung, Hannah2007W13Diskus 750g12,63 mPlatz 2

Mehr

XVIII Ernst-Klement-Memorial des Turnverein Germania Trier (20.09.2020)

Foto: Aleksander Ochantol

Zum 18. Mal fand im Trierer Moselstadion das Ernst-Klement-Memorial statt. Ernst Klement (verstorben Februar 2002) war ein Trierer Hammerwurftrainer, der in den 70er Jahren mit dem Drei-Phasen Abzug eine neue Wurftechnik entwickelte. Seinem Schützling Karl-Heinz Riehm gelang es mit dieser Technik beim Rehlinger Pfingststprtfest 1975 innerhalb eines Wettkampfs den Weltrekord dreimal auf letztendlich 78,50m zu verbessern. Auch weitere bekannte Hammerwerfer wie Heinz Weis oder Christoph Sahner kamen aus seiner Schule. Seit 2003 wird zu seinen Ehren diese Veranstaltung durchgeführt.

Die 18.Ausgabe war mit 151 Einzelstarts die bislang größte Veranstaltung. Mit der Belgierin Vanessa Sterckendries war zudem eine Weltklasse-Athletin am Start, die mit 64,71m die Veranstaltung ungefährdet gewann.

Die Hammerwurfgruppe der LSG war mit 6 Athleten und 8 Einzelstarts vertreten. Überragend waren hier die 38,91m der erst 13-jährigen Nico Höfer mit  dem 3kg Hammer. Natürlich gewann er damit seine Altersklasse. Laut LA-Datenbank liegt er mit dieser Leistung aktuell auf Platz 2 der Deutschen Bestenliste. Bei der mU20 konnte Aleksander Ochantol mit dem doppelt so schweren Wurfgerät seine Bestleistung erneut auf nun 33,17m verbessern. Den weitesten Wurf innerhalb der LSG gelang Sonja Wilhelm mit 39,57m. Gabriele Mattheis steigerte die saarländische Jahresbestkleistung der Seniorenklasse W60 auf 33,05m. Daneben gewann Gabriele mit 12,47m auch den Gewichtswurf.

Ergebnisse:

Wilhelm, Sonja1987W30Hammer 4kg39,57 mPlatz 1
Höfer, Nico2007M13Hammer 3kg38,91 mPlatz 1
Ochantol, Aleksander2002mU20Hammer 6kg33,17 mPlatz 2
Mattheis, Gabriele1959W60Hammer 3kg33,05 mPlatz 1
Josch, Nico2001mU20Hammer 6kg23,87 mPlatz 3
Höfer, Nico2007M13Kugel 3kg9,36 mPlatz 2
Mattheis, Gabriele1959W60Gewichtswurf12,47 mPlatz 1
Mehr

SLB Landesmeisterschaften – Teil 3 in Püttlingen (20.09.2020)

Landestitel für Hannah Siffrin, Benjamin Stumm und Matthias Merk

Foto: Hannah Siffrin

Der dritte und letzte Teil der Landesmeisterschaften fand im Püttlinger Breitwies Stadion statt. Mit 21 Athleten war unsere LSG zahlenmäßig recht gut vertreten. Für die Sprinter lagen an diesem Tag optimale Bedingungen vor, und dies bei gerade noch gültigem Rückenwind knapp unter 2m/s. Dies nutzten auch unsere 4 Sprinter, welche alle Bestleistungen aufstellten. Fabian Singh verpasste mit 11,68sec im Endlauf der B-Jugend nur knapp eine Medaille. Nils Rothermel konnte nach seiner Vorlaufzeit von 11,88 sec im Endlauf der Männer mit 11,99 sec erneut unter 12 Sekunden bleiben.  Auch Louisa Elss erreichte mit 13,45sec Bestzeit bei der weiblichen B-Jugend den Endlauf.  Hier konnte sie ihre Zeit nochmals bestätigen und landete damit auf dem 4.Rang. Auf den selten gelaufenen 300m, die nur in der Altersklasse M/W15 angeboten wird, steigerte sich Sebastian Schneider auf 41,94 sec (Platz 3). Für Hannah Jung, die auch noch nächstes Jahr in der W15 starten darf, blieb die Uhr bei 45,85 sec stehen.  Am stärksten war die LSG mit 13 Athleten auf der 800m Distanz vertreten. Stärkste Leistung bot hier Benjamin Stumm im Lauf der 14-Jährigen. Mit einer 64er Anfangsrunde versuchte er das Tempo etwas hoch zu halten um zu verhindern, dass es zu einem reinen Spurtrennen kommt. Aber schon hier musste seine Konkurrenz abfallen lassen, so dass Benjamin die Schlussrunde befreit angehen konnte. Doch mit dem Sieg allein war Trainer Manfred Kölzer nicht zufrieden. Mit Hinweis bei der 600m Marke auf die mögliche Bestzeit konnte Benjamin nochmals beschleunigen und erzielte letztendlich im Alleingang sehr starke 2:08,59min. Damit liegt er aktuell in seiner Altersklasse unter den Top Ten in Deutschland. Bei den 15-Jährigen wurde schon etwas mehr taktiert. Bronze gewann bei der M15 Fabrice Münnich und Silber bei der W15 Anna Langenberger. Etwas spannender war der Rennverlauf der mU18, wo Manuel Meyer über einen Großteil des Rennens die Führungsarbeit übernahm. Auf der Zielgeraden musste er dann aber doch zwei Konkurrenten vorbeiziehen lassen und überquerte die Ziellinie mit 2:11min an dritter Stelle. Bei den Männern war es fast ein reines LSG Rennen. Offen war nur, ob Florian Lauck oder Matthias Merk das Rennen gewinnen würde. Mit knapp unter 2 Minuten hatte an diesem Tag Matthias Merk, der mittlerweile schon zur Seniorenklasse M35 gehört, die Nase vorn. Marc Schmitt rundete mit Platz 3 das hervorragende Resultat ab. Im Wurfbereich wurden die Titel mit dem Diskus vergeben. Hier setzte sich Hannah Siffrin als Favoritin mit neuer Bestleistung durch. Sie warf den 1kg Diskus auf eine Weite von 27,26m und gewann damit mit fast 2m Vorsprung die Goldmedaille.

Ergebnisse;

Singh, Fabian2003mU18100m11,69 sec VL
11,68 sec EL
Platz 4
Nils, Rothermel1996M100m11,88 sec VL
11,99 sec EL
Platz 8
Zubiller, Lukas2004mU18100m12,09 sec VL
Elss, Louisa2004wU18100m13,45 sec VL
13,49 sec EL
Platz 4
Schneider, Sebastian2005M15300m41,94 secPlatz 3
Jung, Hannah2006W15300m45,85 secPlatz 7
Merk, Matthias1984M800m1:59,87 minPlatz 1
Lauck, Florian1993M800m2:00,75 minPlatz 2
Stumm, Benjamin2006M14800m2:08,59 minPlatz 1
Meyer, Manuel2003mU18800m2:11,80 minPlatz 3
Münnich, Lucien2004mU18800m2:17,78 minPlatz 8
Schmitt, Marc1972M800m2:18,21 minPlatz 3
Münnich, Fabrice2005M15800m2:30,15 minPlatz 3
Siehr, Josephine2004wU18800m2:31,59 minPlatz 3
Zafutto, Jan2005M15800m2:31,88 minPlatz 4
Ackermann, Paul2006M14800m2:36,91 minPlatz 7
Langenberger, Anna2005W15800m2:37,61 minPlatz 2
Samid, Elina2004wU18800m2:42,20 minPlatz 6
Saraiwanow, Assen1967M800m2:47,17 minPlatz 5
Zubiller, Lukas2004mU18Diskus33,54 mPlatz 4
Siffrin, Hannah2005W15Diskus27,26 mPlatz 1
König, Tabea2004wU18Diskus19,33 mPlatz 6
Mehr